Entstehung der Sportanlagen



1950: Der Neubau des Thalauer Sportplatzes

Als am 6. August 1950 die Mitglieder des Fußballsportvereins Thalau zur konstituierenden Sitzung zusammenkamen, stand bereits die für die Ausübung des Fußballsports notwendige Sportplatzfrage im Mittelpunkt der Diskussionen. [...]

1960: Die Erweiterung des Sportplatzes

Nach über vier Jahren Teilnahme am jährlichen Meisterschaftsbetrieb wurde der nur 80x47 m große Sportplatz von den anreisenden Fußballmannschaften wegen der zu geringen Ausmaße immer wieder beanstandet. [...]

1969: Das Sportlerheim auf dem Sportgelände in Thalau

Die Vorbereitungen für den Bau eines Sportplatzhauses auf dem Sportgelände in Thalau begannen bereits im Jahre 1965. Aber erst mit der Verpachtung des Sportgeländes am 20.August 1966 durch die Gemeinde Thalau an den Fußballsportverein 1950 Thalau waren die rechtlichen Voraussetzungen für den Bau eines Sportlerheimes in Thalau geschaffen. [...]

1972: Die erste Sporthauserweiterung

Wegen der nur provisorischen Unterbringung der Öltanks, die ständig im Wasser standen, wurde es notwendig, die für die Heizung notwendigen Tanks in einem geschlossenen Raum unterzubringen. Darüber hinaus gab es keine geeigneten Möglichkeiten für die Lagerung und Unterbringung von Geräten. Es war unbedingt notwendig, hier etwas zu unternehmen. [...]

1983: Der neue Sportplatz in Thalau (A-Feld)

Nach dem kommunalen Zusammenschluß der ehemaligen selbständigen Gemeinden Altenhof, Stellberg und Thalau zu der GemeindeThalau im Jahre 1968 war die Ergänzung der Sportanlage durch ein Sportplatzgebäude von der Planung bis zur Fertigstellung innerhalb eines Jahres vollzogen. [...]

1985: Der Neubau des Trainingsplatzes (B-Feld)

Schon bei der Planung des Sportplatzneubaues stellte sich heraus, daß zur Schonung des Hauptspielfeldes die Schaffung eines separaten Trainingsgeländes notwendig würde. Zu diesem Zweck stand bereits ein Grundstück oberhalb der Hauptspielfläche zur Verfügung, dessen Größe jedoch nur 60 x 40m betrug. [...]

1992: Der Bau von zwei Tennisplätzen

Im Zuge des durch Boris Becker hervorgerufenen Tennisbooms erwachte auch in Thalau Ende der achtziger Jahre der Wunsch nach der Errichtung von Tennisplätzen. Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 1989 ließ breite Zustimmung für die Öffnung des Vereins zum Tennissport hin erkennen. Der Vorstand konnte daher mit der vorbereitenden Planung zur Errichtung von zwei Tennisplätzen beginnen. [...]

1996: Die Sporthauserweiterung

Im Zuge des durch Boris Becker hervorgerufenen Tennisbooms erwachte auch in Thalau Ende der achtziger Jahre der Wunsch nach der Errichtung von Tennisplätzen. Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 1989 ließ breite Zustimmung für die Öffnung des Vereins zum Tennissport hin erkennen. Der Vorstand konnte daher mit der vorbereitenden Planung zur Errichtung von zwei Tennisplätzen beginnen. [...]